Nachzuchtkontrolle

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Liebe Kooikerhondjebesitzer,

nun ist aus dem kleinen Welpen, der 2015 geboren wurde und zu Ihnen ziehen durfte, ein erwachsener und hoffentlich wunderbarer Familienbegleiter geworden.

Wir Züchter wünschen uns sehr, Kontakt und Austausch zu unseren Welpenbesitzern zu pflegen und meistens gelingt das auch ganz gut. Aber für unser gesamtes Kooikerzuchtgeschehen brauchen wir ein bisschen mehr.

Züchten bedeutet voraus zu planen. In unseren Welpen und den weiteren folgenden Generationen liegt die Zukunft unserer Rasse mit ihren Vorzügen und ihren Schwächen. Um die Gesundheit, das Wesen, die Leistungsstärke und auch das Aussehen zu verbessern, müssen wir unser Zuchtergebnis, also die Entwicklung unserer Welpen kennen.

Wir – alle Züchter und Deckrüdenbesitzer der DCK/VDH-Zucht – müssen wissen, was wir mit unseren Planungen, unserem Handeln und unseren Zielsetzungen erreicht haben. Das geht nur, wenn wir über alle unsere Welpen viele Informationen bekommen, nicht nur über die Hunde aus der eigenen Zucht, sondern eben denen aller Züchterkollegen.

Diese Aufgabe leisten wir, der Rassezuchtverein „Deutscher Club für Kooikerhondje (DCK)“ für unsere Züchter und Deckrüdenbesitzer. Deshalb schreiben wir Sie an und möchten Sie bitten uns zu helfen, indem Sie den  beigefügten Fragebogen ausfüllen und zurücksenden an

DCK-Zuchtkommission
-Aktion Welpen 2015-
Marion Rosenkranz
Saselhörn 58
22395 Hamburg
E-Mail: zk-mitglied1@kooikerhondje-ev.de

Sie können den Fragebogen auch einfach auf unserer Homepage als PDF Dokument ausfüllen und danach an uns senden.

Es wäre sehr hilfreich, wenn Sie unsere Kooikerhondjezucht unterstützen würden, indem Sie an der Aktion teilnehmen. Wir im DCK möchten gern unsere Rasse bestmöglich züchten und sammeln deshalb so viele Daten wie möglich.

Wir erhoffen uns, Erkenntnisse über z.B. die Gesundheit des Kooikerhondje, das Verhalten, Welpenprägung, die Größenentwicklung, den Umgang mit Impfungen, Entwurmungen und Parasitenbekämpfungsmitteln, sowie Futtermittelunverträglichkeiten.

Wir möchten ein bisschen erforschen, wie sich das Kooikerhondje entwickelt, wollen positive Eigenschaften fördern und negative verringern. Nur dafür erheben wir diese Daten.

Am Schönsten wäre es natürlich unsere Nachzucht bei Ausstellungen zu treffen. Insbesondere unsere Spezialzuchtschauen, die vom DCK organisiert werden und auf denen nur Kooikerhondjes ausgestellt werden, sind immer sehr nette Veranstaltungen, bei denen sich Kooikerliebhaber treffen und austauschen. Wir würden uns sehr freuen, die Hunde aus unseren Zuchten und deren Familien dort zu treffen, egal ob Sie ihren Hund ausstellen möchten oder nicht.

Und vielleicht entsteht ja auch die Idee, selbst ins Zuchtgeschehen einzutauchen und die Hündin oder den Rüden zur Zucht zuzulassen. Der Aufwand für einen Züchter ist schon erheblich, wird aber mit bezaubernden Welpen belohnt. Für Deckrüdenbesitzer ist es deutlich einfacher und immer eine Überlegung wert. Wir informieren und beraten gern.

Besuchen Sie einfach unsere Homepage unter www.kooikerhome.de. Dort finden Sie viele Informationen und die Termine unserer gemeinsamen Spaziergänge und Treffen.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung bei unserer Fragebogenaktion und freuen uns wirklich sehr, wenn wir Sie und Ihren Kooiker bei einer unserer schönen Veranstaltungen treffen.

Herzliche Grüße

Anmerkung zum Datenschutz!

Persönliche Daten der Besitzer, die sie dem Deutschen Club für Kooikerhondje e.V. im Rahmen der Nachzuchtkontrolle überlassen, werden vertraulich behandelt und die gesetzlichen Regelungen des Datenschutzes werden von allen Amtsträgern, die mit dieser Aktion betraut sind, eingehalten.

Hier noch einmal die Adresse, an die Sie die Fragebögen bitte zurück senden:

DCK-Zuchtkommission
-Aktion Welpen 2015-
Marion Rosenkranz
Saselhörn 58
22395 Hamburg
E-Mail: zk-mitglied1@kooikerhondje-ev.de

oder direkt hier als Download zum ausfüllen am PC.

Bitte nicht vergessen den Fragebogen auf dem heimischen PC zu speichern (auch nach dem Ausfüllen) und dann erst den Fragebogen als Anlage in die Mail an uns einfügen

Fragebogen für die Besitzer von Kooikerhondjes des Jahrgangs 2015