35. Clubschau Burgsinn am 10.12.2022

Der Deutsche Club für Kooikerhondje e.V. veranstaltet die vom Verband für das Deutsche Hundewesen genehmigte 35. Spezial-Rassehunde-Ausstellung für Kooikerhondje, zu der wir Sie recht herzlich einladen.Club Show for Kooikerhondje GB

Achtung, bei erreichen der Meldezahl vom 80 Hunden wird die Anmeldung vorzeitig geschlossen.

Achtung: Die Veranstaltung findet nach den am Ausstellungstag gültigen Bedingungen der bayrischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung statt und kann auf Grund der Corona-Pandemie kurzfristig abgesagt werden. Im Falle einer coronabedingten Absage werden bereits gezahlte Meldegelder erstattet.

Datum: 10.12.2022
Ort: Sinngrundhalle
In der Aura 17A
97775 Burgsinn
Ausstellungsleiter: Herr Mark Hausbrandt
Zuchtrichter: Herr Günter Wonisch (A)

Es werden folgende Anwartschaften vergeben:

  • Deutscher Jugend-Champion VDH/DCK
  • Deutscher Champion VDH
  • Deutscher Champion Club (Bester Rüde / Beste Hündin)
  • Deutscher Veteranen-Champion VDH/DCK

Die Vergabe der Anwartschaften liegt im Ermessen des Zuchtrichters, ein Rechtsanspruch auf die Vergabe von Formwertnoten und Titelanwartschaften besteht nicht.

Zulassung / Einlass / Veterinärbestimmungen:

Zugelassen sind nur Hunde, die in das Zuchtbuch des Deutschen Club für Kooikerhondje e.V. oder in ein anderes von der FCI anerkanntes Zuchtbuch eingetragen sind. Eine Kopie der Ahnentafel des Hundes ist am Ausstellungstag mitzuführen und auf Verlangen vorzulegen. Alle Hunde müssen frühestens 12 Monate und spätestens 3 Wochen vor der Ausstellung gegen Tollwut geimpft sein. Eine längere Gültigkeitsdauer als 12 Monate muss im Impfausweis/EU-Heimtierpass im Feld „Gültig bis…“ eingetragen sein. Der Impfpass ist vorzulegen.

Es besteht ein Ausstellungsverbot für Hunde aus dem In-/Ausland, wenn:

  • Körperteile, insbesondere Ohren oder Rute, tierschutzwidrig vollständig oder teilweise amputiert worden sind oder
  • bei ihnen erblich bedingt
  1. Körperteile oder Organe für den artgemäßen Gebrauch fehlen oder untauglich oder umgestaltet sind und hierdurch Schmerzen, Leiden oder Schäden auftreten,
  2. mit Leiden verbundene Verhaltensstörungen auftreten,
  3. jeder artgemäße Kontakt mit Artgenossen bei ihnen selbst oder einem Artgenossen zu Schmerzen oder vermeidbaren Leiden oder Schäden führt oder
  4. die Haltung nur unter Schmerzen oder vermeidbaren Leiden möglich ist oder zu Schäden führt.
  • Vibrissen gekürzt oder entfernt wurden.
  • Hunde bei denen Qualzuchtmerkmale festgestellt werden, müssen den Ring ohne Bewertung verlassen.

Klasseneinteilung:

  • Babyklasse (4 – 6 Monate)
  • Jüngstenklasse (6 – 9 Monate)
  • Jugendklasse (9 – 18 Monate)
  • Zwischenklasse (15 – 24 Monate)
  • Offene Klasse (ab 15 Monate)
  • Championklasse*
  • Veteranenklasse (ab 8 Jahre)

*Bitte den Nachweis des Championtitels an die Meldestelle senden, ohne den Nachweis wird der Hund automatisch in die Offene Klasse versetzt.

Es werden folgende Formwertnoten vergeben:

  • V (Vorzüglich)
  • SG (Sehr Gut)
  • G (Gut)
  • Ggd (Genügend)
  • Disq (Disqualifiziert)
in der Baby- und Jüngstenklasse:

  • vv (vielversprechend)
  • vsp (versprechend)
  • wv (wenig versprechend)

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Deckrüdenpräsentation findet auch auf dieser Ausstellung wieder statt.

Tagesablauf

09.00 Uhr        Einlass der Hunde mit Impfpasskontrolle
10.00 Uhr        Begrüßung
10.05 Uhr        Beginn des Richtens

In der Mittagspause, zwischen dem Richten der Rüden und dem Richten der Hündinnen, können anwesende Deckrüden präsentiert werden.

Im Anschluss an das Richten der Hündinnen:

  • Paarklassen-Wettbewerb
  • Zuchtgruppen-Wettbewerb
  • Nachzuchtgruppen-Wettbewerb
  • Wettbewerb um den schönsten Hund des Tages
Meldeschluss und Meldegebühren: Meldung
bis zum 30.10.2022
(Eingang bei der Meldestelle)
Meldung
bis zum 13.11.2022
(Eingang bei der Meldestelle)
  • 1. Hund pro Tag + Katalog
35,00 € 45,00 €
  • weitere Hunde pro Tag
30,00 € 40,00 €
  • Baby-, Jüngstenklasse pro Tag
15,00 € 20,00 €

 

  • Zuchtgruppe
10,00 €
  • Paarklasse
10,00 €
  • Nachzuchtgruppe
10,00 €
  • Kind mit Hund
0,00 €

 

Die Meldegebühren überweisen Sie bitte bis zum Meldeschluss auf das folgende Konto:

Kontoinhaber: Deutscher Club für Kooikerhondje e.V.
Bank: Volksbank Rhein-Erft-Köln eG
IBAN: DE95 3706 2365 1912 3300 16
BIC/SWIFT: GENODED1FHH

Ist bis zum 27.11.2022 kein Zahlungseingang der Meldegebühr zu verzeichnen, wird die Anmeldung automatisch storniert.

Bitte bei der Überweisung den Namen des Ausstellers und den Zusatz „Meldegebühr Burgsinn 2022“ angeben.

Meldung:
Es besteht wieder die Möglichkeit zur Online-Meldung. Wir bitten Sie, diese Möglichkeit zu nutzen.


Mit Abgabe der Meldung erkennt der Aussteller die Ausstellungsordnung des Deutschen Club für Kooikerhondje e.V. und des Verbandes für das Deutsche Hundewesen e.V. an.

Unterkunft:
Hotels stehen in der näheren Umgebung zur Verfügung, Buchungen sind unter www.hotel.de, www.booking.com, www.hotelreservierung.de oder andere Buchungsportale möglich.

Über Ihr Kommen freuen wir uns sehr!
Ihr Ausstellungsteam wünscht Ihnen eine gute Anfahrt und viel Erfolg!