Ergebnisse Welpen 2016

  • Im September 2018 wurde den Hundebesitzern, bei denen in 2016 geborene Hunde leben, Fragebögen zugeschickt.
  • Für die Rücksendung der Fragebögen bedanken wir uns sehr herzlich. Sie helfen uns sehr dabei unsere Rasse zu beurteilen und die Entwicklung der Rasse zu verfolgen um ggf. lenkend einzugreifen. Dafür gibt es derzeit glücklicher Weise keinen Handlungsbedarf!
  • 200 Fragebögen sind versendet worden, an einen weiteren Welpenkäufer wurde kein Fragebogen geschickt, weil dessen Hund leider schon verstorben ist.
  • 82 Hundebesitzer haben die Bögen netter Weise ausgefüllt und zurück geschickt, davon nur 20 per E-Mail, was möglicher Weise an einem unkorrekt angegebenen Link auf dem Anschreiben gelegen hat.
  • 62 Fragebögen kamen also per Post zurück. 1 Fragebogen kam als unzustellbar zurück.
  • Von den 82 Hunden, über die wir Auskunft erhalten haben, sind 41 Rüden und 41 Hün­dinnen.
  • Schwere Erkrankungen oder besonders auffällige Verhaltensweisen sind nicht vorgekommen.
  • Die Hunde werden alle mit gutem Futter versorgt, viele geben Rohfutter.
  • Alle Hunde sind geimpft worden.
  • Ebenfalls erfolgen bei allen Hunden Entwurmungen entweder prophylaktisch oder nach Befund.
  • Dass Kooikerhondjes sehr sensibel, häufiger auch recht zurückhaltend sind und eine konsequente Erziehung brauchen, wurde immer wieder deutlich vermerkt.
  • Ebenso dass die Familien mit ihren Hunden sehr glücklich und zufrieden sind.

Die detaillierten Ergebnisse aller bisher durchgeführten Fragebogenaktionen der Nachzuchtkontrolle stehen im Mitgliederbereich zum Download bereit.